Home
Geschichte
Termine
Kontakt
Fotos
Links
News
Fun

Gegründet 1988

1982 wurde zusammen mit dem Seehasen Fanfarenzug Friedrichshafen e.V. der Doldä-Butzer geschaffen und damit war auch der Narrenverein “Häfler Bodenseenarren” in Friedrichshafen gegründet.

1983 konnte man dann zum ersten Mal den Narrenruf “D´Welle kommet-Dugget Euch” in den Straßen hören.

1983 kam dann als zweite Maskengruppe das Wetterschrättele hinzu.

 

Um diese Gruppen musikalisch zu unterstützen wurden 1988 die Schalmeien der Häfler Bodenseenarren ins Leben gerufen.Die Schalmeien zählen ca.30 aktive Mitspieler.

Allerdings sind die Schalmeien bis heute keine eigenständige Gruppe,sondern bestehen zu 100% aus Mitgliedern der Maskengruppen.

Die Mitgliederzahl der Häfler Bodenseenarren  beträgt zur Zeit ca. 250 Aktive.

Nachdem die Bodenseenarren im Häfler Stadtteil “Jettenhausen” ihre Heimat gefunden hatten ,wurden die Bodenseenarren auch in den “Alemannischer- Narrenring”aufgenommen.

Im Oktober 2005 verlässt der Seehasen Fanfarenzug die Häfler Bodenseenarren,

 und ist somit eigenständig.

Im Januar 2008 kommt als 3. Maskenruppe der Kohlbachhansel hinzu.

Im Januar 2015 findet der SFZ und die Bodenseenarren wieder zusammen !

D´Welle kommet-Dugget euch